echtzeit studio Bühne
 

SA, 28. März, 20h
Das Trio in Es-Dur

Szenische Lesung nach der Komödie von Eric Rohmer
Mit: Silke Roca & Peter G. Dirmeier
Ticket: 13,- € (erm. 10,- €)

Foto: Steffen Gottschling

INFO
Paul ist Single und Liebhaber klassischer Musik. Adèle ist hübsch und etwas oberflächlich. Beide hatten mal was zusammen, das ist aber schon eine Weile her. Paul glaubt, daß ihr unterschiedlicher Musikgeschmack Schuld am Scheitern ihrer Beziehung war. Aber da Adèle schon wieder einen Neuen hat, ist ihr das ziemlich egal. Im Laufe der Zeit verändert sich jedoch das Verhältnis der Beiden; der Zufall sowie Das Trio in Es-Dur von Mozart spielen dabei eine nicht unerhebliche Rolle.

Eric Rohmer, *1920 in Nancy (F), + 2010 in Paris (F)
Autor, Regisseur
Der für seine unaufdringlich und ruhig erzählten Filme bekannte Künstler hat nur ein Theaterstück geschrieben: „Das Trio in Es-Dur“!
Filme u.a.: „Pauline am Strand“, „Vollmondnächte“, „Sommer“, „Herbstgeschichte“

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne!

 


 







I





 
 
   
© 2015 echtzeit