echtzeit studio Bühne

 
Kartenreservierung erbeten unter 040 / 248 639 72,
über E-Mail oder im Café zu den Öffnungszeiten


MI, 11. Mai, 20h
Hemingway - Paris, ein Fest fürs Leben
Ein Ernest-Hemingway-Abend
Lesung mit Axel Gottschick
Produktion: Kulturladen Zollstock, Köln
www.kulturladen.zollstock-koeln.de
Ticket: 13,- € / erm. 10,- €

 Foto: Archiv Künstler

Info
"Wenn Du das Glück hattest, als junger Mensch in Paris zu sein, dann trägst Du die Stadt für den Rest deines Lebens in Dir, wohin du auch gehen magst, denn Paris ist ein Fest fürs Leben." Hemingways letztes Buch führt zu seinen Anfängen zurück, es ist der Roman seiner Pariser Jahre, ein Erinnerungsbuch voll jugendlicher Kraft und melancholischem Humor.
"Dieses Buch ist nicht nur ein herausragendes literarisches Werk, sondern auch ein Schlüsseltext zur Kulturgeschichte der Moderne. Das legendäre Paris der zwanziger Jahre ist in dieser Prosa wie in klaren Bernstein gebannt. Und es ist ein grandioses Portrait des Künstlers als junger Mann." (Frankfurter Allgemeine Zeitung)
 
Axel Gottschick, 1953 in Göttingen geboren
Engagements u.a. Zan Pollo Theater Berlin, Theater an der Ruhr Mülheim, diverse Stadttheater von Bielefeld bis Konstanz
Seit 1993 Feature- und Hörspielproduktionen für WDR, SWR und Deutschlandradio
Aufnahme von Hörbüchern, Lesungen sowie Arbeiten für Film und  Fernsehen u.a. in Krimireihen wie
Bella Block, Ein starkes Team oder Wilsberg.
2003 Eröffnung der Lesebühne im Kulturladen Zollstock in Köln
Auf der Bühne zur Zeit zu sehen im Freien Schauspielensemble Frankfurt/Main in "Kafka – Der Prozeß", "Die heilige Johanna der Schlachthöfe" und "Der Menschenfeind"


Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gerne!
 








 
 
   
© 2016 echtzeit